Pfarrkirche Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel

Valsavarenche

Eine erstmalige Erwähnung der Kapelle geht auf das Jahr 1296 zurück, die Pfarrgemeinde entstand jedoch 1493, und aus dieser Zeit ist der heutige Glockenturm erhalten. 1673 wurde die neue Gemeindekirche eingeweiht, die sich an den Glockenturm anlehnte (Spuren an den Wänden weisen darauf hin). Das heutige Gebäude geht auf das Jahr 1884 zurück und ersetzt den alten Bau, dessen Fundament sehr feucht war und unbedingt Instand gesetzt werden musste. Die Kirche mit weitläufigem Grundriss in lateinischer Kreuzform trägt den Namen Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel und beherbergt in ihrem Inneren sakrale Kunstgegenstände. Der Glockenturm, der heute getrennt von der Kirche steht, ist aus Stein und enthält zwei- und dreibogige Fenster.

Kontakt

Parrocchia della Madonna del Carmine
Località Dégioz
11010 VALSAVARENCHE (AO)
  • Telefon:
    (+39)0165.905715
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam