Escursionismo e yoga ai piedi del Monte Rosa

Un weekend di escursioni e yoga a 2.625 m di quota, nella splendida cornice del Monte Rosa, ospiti dell'accogliente rifugio di Marta ed Emil.

2 Nächte ab € 140

Gültigkeit:

  • 18 Juli 2020 - 19 Juli 2020
  • 25 Juli 2020 - 26 Juli 2020
  • 05 September 2020 - 06 September 2020

Im Preis inbegriffen:


  •  1 Übernachtung und Frühstück im Biwak/Gästehaus, Unterbringung im Mehrbettzimmer (5 Betten) 
  •  1 Halbpension 
  •  1 Lunchpaket 
  •  Wander- und Naturführer während der Trekkingtour 
  •  geplante Transfers 

 Nicht im Preis inbegriffen:


  •  Transfer vom Flughafen zum Hotel und retour: Preise auf Anfrage 
  •  Zusätzliche Leistungen, die nicht unter „im Preis inbegriffen“ angeführt sind
  • Reiserücktrittskostenversicherung 5% des gesamten Urlaubspreises
  • Bearbeitungsgebühren: € 10,-- (Kranken-/Gepäckversicherung inklusive)

Infos

Schwierigkeitsgrad: leicht (leichte Bergwege mit mittleren Steigungen/Abstiegen). Eine gewisse Grundkondition ist notwendig.


Mindestalter 12 Jahre:  Bei geeigneter persönlicher Konstitution und Kondition können auch jüngere Gäste teilnehmen.


Teilnehmerzahl: Die Reise wird bei Teilnahme von mindestens 8 Personen bestätigt, wobei maximal 14 Personen pro Gruppe zulässig sind Sportkleidung, Trekkingschuhe, kurze Hose und Shirt, Pullover, Windjacke, Sonnenbrille, Kopfbedeckung, Rucksack, Trinkflasche, Sonnenschutz, Fotoapparat.


Gepäck
Für den Gepäcktransport sind die Gäste zuständig. Grundsätzlich ist das Gepäck meist handlich und nicht schwer.
 

Unsere Wanderführer
Benetour arbeitet seit Jahren mit HABITAT zusammen, einer Agentur kompetenter, zuverlässiger Wander- und Naturführer mit langjähriger Berufserfahrung. Alle besitzen die notwendigen Lizenzen.
 

Berghütten
Bei den Berghütten handelt es sich zumeist um Stein- und Holzbauten an günstig gelegenen Plätzen im Mittel- und Hochgebirge. Die Zimmer sind für 4 bis 14 Personen und es gibt ein Gemeinschaftsbad/WC.
 

Gruppen
Auf Anfrage werden für Gruppen gerne andere Wandertage bzw. Wanderungen mit anderen Gehzeiten und Schwierigkeitsgrad organisiert.


 
Programm

1. Tag (Samstag)
Anreise nach Aosta, am frühen Nachmittag (14.00/14.30 h) Treffen mit dem Wanderführer in Villeneuve (10 km von Aosta entfernt).
Fahrt mit dem Auto oder Minibus nach Rhêmes-Notre-Dame.
Thumel (1.850 m) – Foresteria della Vaudalettaz (2.442 m)
Höhenmeter: zirka 600 m im Aufstieg
Abendessen und Übernachtung im Biwak-Gästehaus.
 

2. Tag (Sonntag)
Foresteria della Vaudalettaz (2.442 m) – Colle Rosset (3.023 m) – Pont Valsavarenche (1.960 m)
Höhenmeter: zirka 660 m im Aufstieg - 1.100 m im Abstieg
Mittagessen mit Lunchpaket
Rückfahrt mit dem Minibus.
 
Das Gästehaus „Bivacco foresteria della Vaudalettaz“ im Nationalpark Gran Paradiso (Rhêmestal) wurde erst vor Kurzem saniert und ist nur für die Teilnehmer unserer Trekkingtour geöffnet.
Ein Wander- und Naturführer begleitet Sie während der gesamten Tour und erklärt Ihnen alles Wissenswerte über die Natur und Geschichte der Region.
 

 

Kontakt

Viaggia con Carlo Adventures and Expeditions snc
 
Meteo
Meteo
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal