Biwak Borroz/Rotary

Fénis


Routenbeschreibung

Höhe: 2.156 m
Lage: Le Cuneux
Schlafplätze: 20
Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Schwierigkeitsgrad: T
Wegweiser: 2, 5
Aufstiegszeit: 2h30m ab Pian Clavalité
Koordinate UTM- WGS84: OST 383002
Koordinate UTM- WGS84: NORD 5054643

Das Biwak errichtete Aostas Rotary Club 2006 mit dem finanziellen Beitrag der Gemeinde Fénis und der Unterstützung der Familie Borroz, die den Baugrund zur Verfügung stellte. Es trägt den Namen von Egidio Borroz, der Bergsteiger und – von 1990 bis 1995 – Gemeinderat war.

Zugang:
Von Fénis aus folgen Sie den Schildern zum Val Calvalité. Die Straße führt zu einem kleinen Parkplatz, wo sich in der Nähe ein Schild “Willkommen im Val Clavalité” befindet. Parke und nimm die bergab führende Straße und mündet in der wunderschönen Hochebene von Clavalité. Ab hier folgt man entweder dem links verlaufenden Feldweg, oder man schlägt den rechts abbiegenden Weg ein, der über den Bach bis zur Siedlung Celey führt, von wo aus man auf einem gepflasterten Saumpfad weiter wandert, bis man nach etwa anderthalb Stunden wieder den Feldweg antrifft. Auf diesem geht es stets weiter in Richtung Col D’Etsely und an der gleichnamigen Alm vorbei, bis man nach zwei Kehren das Biwak erreicht.

Aurüstung: Decken, Gaskocher, Holzbrenner mit Brennholz, Wasser, Toilet, die beiden letzen sind im Winter nicht zur Verfügung wegen Frost. Fotovoltaikplatte für Strom nur im Sommer. Im Winter eine Taschenlampe ist erforderlich.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam