Dondena - Col Fussy - Mont Glacier

Champorcher

  • Schwierigkeitsgrad:
    EE - Erfahrene Wanderer
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/07 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Dondena (2103 m)
  • Ankunft:
    Mont Glacier (3182 m)
  • Höhenunterschied:
    1084 m
  • Länge:
    7.808 m
  • Aufstiegszeit:
    3h30
  • Wegweiser:
    8C - 5A
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Das auf 2107 Metern Höhe liegende Dorf Dondena kann mit dem Auto über eine anfangs asphaltierte und dann geschotterte Straße von Champorcher aus erreicht werden. Dort angekommen geht es dann auf dem mit AV2 ausgeschilderten Königsweg (Strada Reale) weiter. Nachdem man die Berghütte Dondena in 2185 Metern Höhe hinter sich gelassen hat, verlässt man an einer flachen Mulde den AV2 und schlägt rechts den Weg Nr. 8 ein. Hier überquert man über ein Holzbrückchen zuerst den Bach Ayasse und wandert auf breiten und regelmäßigen Serpentinen bergauf. An einer Gabelung angelangt, lässt man den nach links führenden Weg Nr. 8 beiseite und geht geradeaus auf dem Wanderweg Nr. 8C weiter. Nach kurzer Zeit erreicht man den Saumpfad, der vom Col Fénis (2530 m) herunterkommt. Hier wandert man auf zahlreichen Kehren nach rechts über die grasbewachsenen Hänge des Mont Delà hinauf, bis man den 2910 Meter hoch liegenden Col Fussy erreicht. Vom Hügel aus begibt man sich rechts auf den Weg Nr. 5a und erklimmt den Gipfel des Mont Glacier in 3185 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Er ist einer der höchsten Berge, der das Champorcher-Tal umgibt und wird für die herrliche Aussicht gerühmt, die man von seinem Gipfel aus genießt.

Wanderausflug bis zum Col Fussy
Wanderroute für erfahrene Bergwanderer vom Col Fussy bis zum Mont Glacier

Siehe auch
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam