Der See von Chamolé

Gressan, Pila

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Ankunftsstation des Sessellifts von Chamolé (2314 m)
  • Ankunft:
    Der See von Chamolé (2329 m)
  • Höhenunterschied:
    17 m
  • länge:
    678 m
  • Aufstiegszeit:
    0h15
  • Wegweiser:
    19C
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Im Sommer ist es dank der Skilifte leicht zu erreichen und bietet einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge.


Routenbeschreibung

Von Aosta nach Pila mit der Telekabine (etwa 20 Minuten). Von der Gipfelstation aus, nimmt man gleich unterhalb des Restaurants Lo Yeti den Sessellift von Chamolé, der auf bequeme Weise die 2303 m erreicht. Es geht weiter auf dem Wanderweg Nr. 19c (ausgezeichnet ausgeschildert), um zum See von Chamolé zu gelangen. Ein herrlicher Wasserspiegel, der in eine üppig grüne Mulde eingebettet liegt und einen unvergleichlichen Blick auf den Mont Blanc, das Tal des Großen Sankt Bernhard und den Gran Combin bietet.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam