Rundwanderung von Grand Ru

Rhêmes-Notre-Dame

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/05 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Bruil (1712 m)
  • Ankunft:
    Bruil (1712 m)
  • Höhenunterschied:
    154 m
  • Länge:
    3226 m
  • Aufstiegszeit:
    1h05
  • Dauer des Rückwegs:
    1h05
  • Wegweiser:
    10 - AV2 - 9 - 9A
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Der „Ru“ ist ein Bewässerungskanal, durch den Schmelzwasser auf Wiesen, Felder und Äcker gelangte, die sonst oft unbewirtschaftet blieben.


Routenbeschreibung

Vom Hauptort Bruil geht es auf dem Höhenweg 2 bis zum Wanderweg entlang des ehemaligen Bewässerungskanals, dem Grand Ru. Dieser wurde ausgebaut und ist etwa 2 km lang. Er beginnt am natürlichen Abfluss der Ru (den Entrelor-Wasserfällen), den man nach einem 15-minütigen Abstecher nach rechts erreicht.
Wenn Sie links weitergehen, verläuft der Weg flach durch den Wald, bis Sie die Winterskipisten erreichen, wo er in Richtung Le Pessey abzusteigen beginnt.
In der Talsohle gehen Sie auf dem Naturlehrpfad weiter, bis Sie wieder Bruil erreichen.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam